Unser Feuerwehrhaus

Das Feuerwehrhaus, der freiwilligen Feuerwehr Barßel wurde in den Jahren von 2012 bis 2014 an- und umgebaut. Als erstes wurde der neue Hallenkomplex mit 2 neuen Stellplätzen und Waschhalle angebaut. Im Anschluss wurde dann der alte Hallenkomplex saniert und umgebaut. Eine genaue Dokumentation der Umbauten finden Sie in der Kategorie News.

Fahrzeughalle - Ansicht I. Hüllenweg

Am I. Hüllenweg findet man vier unserer neun Stellplätze vor. Ebenfalls am I. Hüllenweg, direkt am Feuerwehrgebäude grenzend, befindet sich die Polizeistation, der Polizei Barßel. Geht man rechts am Gebäude, über den Parkplatz, vorbei so gelangt man zu unserem Haupteingang.

Auf den Stellplätzen stehen, von links nach rechts, hinter dem Tor 6 der ELW 1, hinter Tor 7 der GW – L2, hinter Tor 8 das MTF und hinter Tor 9 steht unser Not-Stromaggregat Anhänger und das Boot.

Fahrzeughalle - Ansicht 2. Hüllenweg

Das Feuerwehrhaus auf der Seite des II. Hüllenweg bietet wesentlich mehr Stellplätze. Dort befinden sich die Tore 1 - 5. Hinter dem Tor 1 befindet sich eine Waschhalle. Daneben befinden sich zwei Fahrzeugstellplätze.

Von den ehemaligen drei Stellplätzen des Altbaus wurde einer zum Funk- und Besprechungsraum umgebaut. Von dort aus können Großschadenslagen koordiniert und geplant werden.

Auf der ganz rechten Seite befinden sich die Räumlichkeiten unserer Jugendfeuerwehr. Hinter Tor 1 steht unser KDOW, daneben steht das HLF20, hinter Tor 3 befindet sich das HTLF 16/25. Im Altbau hinter Tor 4 steht das TLF 4000 und zu guter letzt hinter Tor 5 der LF8.