Wir warnen Deutschland! - Bundesweiter Warntag

Vielleicht hast du schon davon gehört? Oder doch nicht? Dann aber jetzt!

Zum ersten Mal findet im Jahr 2020, am 10.09.2020, ein bundesweiter Warntag statt. Dieser wird zukünftig dann an jedem zweiten Donnerstag im September wiederholt.

An diesem Tag werden in ganz Deutschland sämtliche Warnmittel, wie z. B. Sirenen, Meldeempfänger, Warnapps (NINA = Notfall-Informations- und Nachrichten App) oder Lautsprecherwagen ausgelöst.

Das Ziel der Probealarme und des bundesweiten Warntags ist, die Warnzeichen und Kommunikationsmittel zu testen und deutlich zu machen, um im Katastrophenfall gewappnet und gerüstet zu sein.

Auch soll es dich für das Thema „Warnung der Bevölkerung“ sensibilisieren und die Funktion und den Ablauf der Warnmittel verständlicher machen.

Damit am 10.09.2020, um 11 Uhr nicht zu viele besorgte Bürger die 110 oder 112 anrufen und somit die Leitungen für wichtige Notfälle blockieren, da sie beunruhigt sind, möchten wir rechtzeitig über diesen Warntag informieren.

TEILEN AUSDRÜCKLICH ERWÜNSCHT!

Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz.

https://www.bbk.bund.de/DE/TopThema/TT_2020/Bundesweiter_Warntag_Buergerinformation.pdf?__blob=publicationFile&fbclid=IwAR0J_HGECvUwFtMJ6e9tF0Rn_YLbeKMuAyNQOWK057lUxzcAHgNcidYknoo

 

#WirFürBarßel #FeuerwehrBarßel

Bilder