Fackelzug Frank Schröder

Wenn ein Feuerwehrmitglied 50 Jahre alt wird, wird derjenige von den Kameraden der Feuerwehr Barßel mit einem Fackelzug geehrt. Nach dem Treffen beim Feuerwehrhaus setzten sich die Kameraden mit Fackeln in der Hand in Gang um zu Frank nach Hause zu laufen.

Dieser wohnt zum Glück nicht weit weg vom Feuerwehrhaus. Nachdem die Kameraden das Haus von Frank erreicht hatte bedankte sich Gemeindebrandmeister Uwe Schröder in einer kleinen Rede bei Frank für sein Engagement und seine Einsatzbereitschaft in der Feuerwehr Barßel und zum Wohle der Allgemeinheit. Am Ende wurde der Abend gemütlich im Feuerwehrhaus beendet.

Bilder