Küchenbrand Barßel

Feuerwehr Barßel [JS] | J. Schulte

Einsatzdetails

Datum: 10.07.2024
Einsatzkategorie: Brandbekämpfung
Weiter Kräfte: Polizei

Eingesetzte Fahrzeuge

Bericht

Erneut war ein Küchenbrand Grund für eine Alarmierung der Feuerwehr Barßel am 10.07.2024 um 12:51 Uhr.

Bei Eintreffen der Feuerwehr war deutlich Brandgeruch wahrnehmbar, leichter Qualm zog aus einem Fenster des betroffenen Gebäudes.

Unter umluftunabhängigem Atemschutz drangen Kameraden der Feuerwehr Barßel in das Gebäude ein.

In Brand geraten waren nach späteren Angaben der Nachbarn Spare- Ribs, die im Ofen brannten. Schnell wurde das Backblech mit dem verbrannten Fleisch aus dem Küchenfenster nach draußen befördert. Derweil war bereits brennendes Fett in den Ofen eingedrungen und brannte zwischen der inneren und äußeren Gehäuseoberfläche. Der Ofen fand ebenfalls den Weg nach draußen.

Glücklicherweise wurden keine Menschen oder Tiere verletzt, es gab lediglich Sachschaden.

Nach der Belüftung der Wohnung zur Verhinderung von weiterem Schaden konnte der Einsatz innerhalb nach einer halben Stunde Einsatzzeit beendet werden.

Bilder

Kontakt


Feuerwehr Barßel
I. Hüllenweg 1
26676 Barßel

112

© Feuerwehr Barßel 1921 - 2024 | Alle Rechte vorbehalten