Einsatzinfos

Gebäudebrand Elisabethfehn

Datum:

04.08.2022

Ort:

Elisabethfehn

Einsatzkategorie:

Brandbekämpfung

Weitere Kräfte:

Feuerwehr Friesoythe, DRK, EWE, Firma Meha- Haak

Fahrzeuge:

HTLF 16/25, HLF 20, ELW 1, MTF, KDOW, GW-L2, TLF 4000,

Verfasser:

Feuerwehr Barßel (JS)

Foto:

M. Schröder, P. Thoben

In der Nacht zum 4. August 2022 wurde die Feuerwehr Barßel zu einem Gebäudebrand nach Elisabethfehn gerufen. Bereits auf der Anfahrt wurde die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr aus Friesoythe hinzu alarmiert.

An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass bei einem Einfamilienhaus älterer Bauart mit großem Anbau sowohl das Einfamilienhaus als auch der Anbau in Vollbrand standen. 

Sofort wurde ein massiver Löschangriff zunächst von Außen, später auch im Innenangriff begonnen. Eine Besonderheit stellte noch ein Trapezblech dar, welches nicht mit den Mitteln der Feuerwehr geöffnet werden konnte. 

Für das Öffnen des Daches wurde die Firma Meha- Haak mit einem Radbagger hinzu alarmiert, die innerhalb kurzer Zeit vor Ort war und das Dach kurzfristig entfernen konnte. So waren auch die letzten Glutnester erreichbar.
Um 9:00 Uhr konnten die Fahrzeuge der Feuerwehr Barßel wieder einrücken und Fahrzeuge, Gerät und Schutzausrüstung für die kommenden Einsätze wieder vorbereiten.

Einsatzbilder