Einsatzinfos

Pferd aus Tor befreit, Barßel

Datum:

25.11.2022

Ort:

Barßel

Einsatzkategorie:

Technische Hilfeleistung

Fahrzeuge:

HTLF 16/25, HLF 20,

Verfasser:

Feuerwehr Barßel (RT)

Am Abend des 25.11.2022 wurden wir zu einer Tierbefreiung auf einem Reiterhof in Barßel alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass sich ein Pferd mit seinem Kopf durch das Tor seines Stalls gezwungen hat, dort aber nicht wieder herauskam.

Mit unserem mobilen Kombigerät - Schere und Spreizer - wurden die Streben oberhalb des Kopfes vorsichtig durchtrennt und weggedrückt. Als der Kopf weitestgehend frei war, konnte das Tor langsam beiseite gezogen werden und das Pferd so aus seiner misslichen Lage befreit werden. 

Der Einsatz war für uns nach 15 Minuten beendet.