Einsatzinfos

Brand eines Baggers in Barßel

Datum:

19.10.2021

Ort:

Elisabethfehn

Einsatzkategorie:

Brandbekämpfung

Weitere Kräfte:

Polizei

Fahrzeuge:

HTLF 16/25, HLF 20, ELW 1, TLF 4000,

Verfasser:

Feuerwehr Barßel (JS)

Foto:

Feuerwehr Barßel[MS], Jonny Passmann [NWZ]

Am Vormittag des 19. Oktober 2021 wurde die Feuerwehr Barßel zu einem Fahrzeugbrand nach Elisabethfehn gerufen.

Vor Ort hat sich heraus gestellt, dass ein Bagger auf einem großen Sandhaufen am Rande einer Sandkuhle in Vollbrand geraten war.

Unter Nutzung von umluftabhängigem Atemschutz wurde der Löschangriff mit Druckluftschaum durchgeführt. Nach circa einer Stunde konnte "Feuer Aus" gemeldet werden. 

Eine Schwierigkeit bei der Brandbekämpfung war die Lage auf dem ca. 7m hohem Sandhaufen, der Aufgrund der weichen Konsistenz des Sandes nur schwer zu erklettern war.

Die Reinigung der Gerätschaften und Fahrzeuge dauerte noch eine weitere Stunde nach der Meldung Feuer aus und wurde am Abend noch fortgesetzt.

Einsatzbilder