Einsatzinfos

Brand eines Haufens Unrat Elisabethfehn

Datum:

29.09.2021

Ort:

Elisabethfehn

Einsatzkategorie:

Brandbekämpfung

Fahrzeuge:

HTLF 16/25, HLF 20, GW-L2, TLF 4000,

Verfasser:

Feuerwehr Barßel (JS)

Foto:

Friedhelm Kröger [PW Feuerwehr Barßel]

Am späten Abend des 29. September 2021 wurde die Feuerwehr Barßel zu einem unklaren Brand in Elisabethfen gerufen.

Vor Ort stellte sich heraus, dass aus unbekannter Ursache ein Haufen aus unterschiedlichsten Materialien wie Holzbalken, Teppichen, Äste, Heuballen und sonstigen Bauresten trotz regnerischen Wetters in Brand geraten war.
Aufgrund der intensiven Rauchentwicklung wurde der Haufen zunächst unter Einsatz von umluftabhängigen Atemschutzgerät gelöscht. Um in den tieferen Lagen des Haufen zu löschen, wurde er per Handarbeit und mit der Unterstützung eines kleinen Radladers auseinander gezogen
Nachdem das von der Feuerwehr mitgebrachte Wasser verbraucht war, konnte eine dauerhafte Wasserversorgung aus einem Hydranten gesichert werden. Dieser befand sich glücklicherweise direkt am betroffenen Grundstück.
Nach zwei Stunden konnte die Feuerwehr Barßel wieder einrücken.