Einsatzinfos

Verkehrsunfall zwischen Godensholt und Ocholt

Datum:

29.03.2021

Ort:

Ocholt (Westerstede)/ Godensholter Straße

Einsatzkategorie:

Technische Hilfeleistung

Weitere Kräfte:

Feuerwehr Ocholt- Howiek, Polizei

Fahrzeuge:

HTLF 16/25, HLF 20, ELW 1, GW-L2, TLF 4000,

Verfasser:

Feuerwehr Barßel (JS)

Foto:

Friedhelm Kröger [PW Feuerwehr Barßel]

Am frühen Abend des 29. März 2021 wurde die Feuerwehr Barßel zur Unterstützung mit dem zweiten Rettungssatz der Feuerwehr Ocholt- Howiek zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

 

Bei einem Begegnungsunfall waren zwei PKW beschädigt worden, ein Fahrer konnte sein Fahrzeug selbständig verlassen, die Fahrerin des zweiten Fahrzeuges konnte sich nicht selbständig aus seinem Fahrzeug befreien. Ihr Fahrzeug stand neben der Straße in einem Feld/ Graben.

Die Kameraden der Feuerwehr Ocholt- Howiek sind kurz vor unserem Eintreffen an der Einsatzstelle eingetroffen und hatten bereits mit der Rettung der Fahrerin begonnen. Bei dem entfernen des Daches zur schonenden Rettung der Fahrerin wurde die Feuerwehr Ocholt- Howiek durch die Feuerwehr Barßel unterstützt.

Dabei wurde der Brandschutz der Einsatzstelle durch die Feuerwehr Barßel sichergestellt.

Die Feuerwehr Barßel kümmerte sich zwischenzeitlich um die Sicherung des Fahrzeuges des Mannes.

Um die Einsatzbereitschaft innerhalb der Gemeinde Barßel zu gewährleisten, wurden nicht am Einsatz beteilligte Fahrzeuge schnell aus dem Einsatz herausgelöst.

Der Einsatzort innerhalb der Stadtgemeinde Westerstede ist für die Feuerwehr Barßel ungewöhnlich - aber dennoch ist die Fahrtstrecke von Barßel zum Einsatzort kürzer als die Anfahrt der Feuerwehr Westerstede, so dass die GOL nach dem Prinzip des nächstgelegenen Rettungsmittels die Feuerwehr Barßel hinzualarmiert hat.

Einsatzbilder