Einsatzinfos

Schwelbrand (Fehlalarm), Elisabethfehn

Datum:

28.09.2020

Ort:

Elisabethfehn, Friesenstraße

Einsatzkategorie:

Brandbekämpfung

Fahrzeuge:

HTLF 16/25, HLF 20, LF 8, ELW 1, MTF, GW-L2, TLF 4000,

Verfasser:

Feuerwehr Barßel (RT)

Zu einem vermuteten Schwelbrand, an der Grundschule Elisabethfehn, wurden wir am Sonntagabend, dem 27.09.2020, gerufen. Spaziergänger hatten ein verdächtiges Knacken und Rauschen vom Gelände wahrgenommen und dachten, es handle sich hier um einen Schwelbrand.

Als wir an der Einsatzstelle eintrafen bestätigte sich die Meldung und auch wir nahmen die Geräusche wahr. Mit Taschenlampen wurde das Gebäude abgesucht. Nach kurzem Suchen, dann der Erfolg. Ein Außenlautsprecher knackte und rauschte vor sich hin, diese Geräusche klangen tatsächlich wie ein Brand. Daher kann den Spaziergängern hier kein Vorwurf gemacht werden.

Wir klemmten den Lautsprecher ab und konnten die Einsatzstelle nach 15 Minuten wieder verlassen.