Einsatzinfos

Tierrettung Barßel

Datum:

15.04.2020

Ort:

Barßel

Einsatzkategorie:

Sonstiges

Fahrzeuge:

HTLF 16/25,

Verfasser:

Feuerwehr Barßel (JS)

Foto:

Friedhelm Kröger [PW FF Barßel]

Zu einer Tierrettung wurde die Feuerwehr Barßel am Morgen des 15. April 2020 gerufen.

Gerettet werden musste ein Reh, das sich in den Stäben eines Metalltores beim Hindurchspringen verfangen hatte, und sich weder vor noch zurück bewegen konnte.

Mit der Hilfe des Spreitzers haben die Kameraden der Feuerwehr Barßel die Stäbe auseinander gebogen, um genug Platz zu schaffen. Mit ein wenig Starthilfe konnte sich das Tier anschließend befreien, um sich in das umgebende Grün zu flüchten.

Nach ca. 15 Minuten war der Einsatz beendet.

Einsatzbilder