Einsatzinfos

Carportbrand, Elisabethfehn

Datum:

08.11.2019

Ort:

Karl-Zessin Straße, Elisabethfehn

Einsatzkategorie:

Brandbekämpfung

Weitere Kräfte:

Polizei, EWE

Fahrzeuge:

HTLF 16/25, TLF 16/25, HLF 20, LF 8, ELW 1, MTF, KDOW,

Verfasser:

Feuerwehr Barßel (RT)

Foto:

©Jonny Passmann

Am Abend des 8. November 2019 wurde die Feuerwehr Barßel zu einem Carportbrand nach Elisabethfehn gerufen.

Am Einsatz stellte sich heraus, dass ein Doppelcarport mit Hobbyraum in Vollbrand stand. Fahrzeuge befanden sich glücklicherweise nicht im Carport.

Da das Wohnhaus nur in ca.1m Entfernung zum Carport stand, bestand unmittelbare Gefahr des Übergreifens des Feuers auf das Wohnhaus. Erste hitzebedingte Schäden waren bereits am Wohnhaus eingetreten.

Im Erstangriff wurde daher der Focus auf den Schutz des Wohnhauses gelegt, dies war schnell von Erfolg gekührt. Mit der Wärmebildkamera wurde nach dem Ablöschen der Flammen die Brandstelle sowie das Wohnhaus auf Hitzenester überprüft.

Nach zwei Stunden konnte der Einsatz beendet werden und die Fahrzeuge wieder einrücken und für den nächsten Einsatz vorbereitet werden.

Einsatzbilder