Einsatzinfos

Fahrzeugbrand, Barßel

Datum:

21.10.2019

Ort:

Barßel, Ammerländer Str.

Einsatzkategorie:

Brandbekämpfung

Fahrzeuge:

HTLF 16/25, HLF 20, ELW 1,

Verfasser:

Feuerwehr Barßel (RT)

Foto:

Justus Haak KFZ-Meisterbetrieb & Abschleppdienst

Zu einem Fahrzeugbrand auf der Ammerländer Straße, wurde die Feuerwehr Barßel am morgen des 21.10.2019 alarmiert. Das Fahrzeug war aus noch ungeklärten Umständen kurz nach der Ortseinfahrt aus Nordloh kommend in Brand geraten. Der Fahrzeugführer bemerkte Qualm aus seiner Motorhaube und stellte das Fahrzeug sofort auf einem Gehweg und konnte das Auto rechtzeitig verlassen. Die Feuerwehr Barßel, welche mit 3 Fahrzeugen vor Ort war, löschte den Brand unter Atemschutz und suchte das Auto am Ende nach versteckten Glutnestern ab. Ebenfalls wurden auslaufende Betriebsstoffe gebunden. Da das Fahrzeug große Mengen ÖL verlor wurde die Straßenmeisterei angefordert, um das ausfließende ÖL aufzunehmen.

Nachdem sichergestellt war, dass keine Glutnester mehr vorhanden waren und vom Fahrzeug keine Gefahr mehr ausging konnte die Feuerwehr Barßel den Einsatzort verlassen.

Einsatzbilder