Feuerwehr Barssel

Flächenbrand Lohe

Am Nachmittag des 20. Juli 2017 wurde die Feuerwehr Barßel zu einem Flächenbrand an die Loher Straße gerufen.

Bei Erntearbeiten war Stroh auf dem Feld in Brand geraten. Eine Fläche von ca. 50x200m war von dem Brand betroffen. Erntemaschinen wurden glücklicherweise rechtzeitig in Sicherheit gebracht.

Mit allen drei wasserführenden Fahrzeugen der Barßeler Wehr wurden die Flammen bekämpft und so durchfeuchtet, dass ein wiederentzünden ausgeschlossen werden kann.

Zur Hilfe kamen dabei Landwirte, die mit Grubbern ein Ausbreiten der Flammen auf eine größere Fläche verhindern konnten.