Feuerwehr Barßel

Feuerwehr Barssel

Einweihung des Feuerwehrgerätehauses Barßel

Freitag, 26 September 2014:
Die erfolgte Erweiterung und Sanierung des Feuerwehrgerätehauses am I. Hüllenweg in Barßel wurde am Freitag Abend mit einer Einweihungsfeier offiziel abgeschlossen.
Hierzu waren alle maßgeblich beteiligten Akteure von Gemeinde und Wirtschaft und alle Mitglieder samt Familie der freuwilligen Feuerwehr in das neuen Feuerwehrhaus eingeladen. Gemeindebrandmeister Uwe Schröder eröffnete die Versammlung mit den gut 150 geladenen Gästen und stellte den Umfang der erbrachten Leistungen am Gerätehaus vor. Er betonte hierbei die Richtigkeit der Entscheidung von der Politik zum Erhalt des alten Standortes im Ortszentrum von Barßel und den im Verhältniß zu den Kosten hohen Raumnutzen durch die Erweiterung und Sanierung.
Die stellvetretende Bürgermeisterin Ursula Nüdling gratulierte der Barßeler Feuerwehr zum erfolgreichen Abschluss der Arbeiten und betonte den Nutzen einer solch hohen Investition von rund 1,35 Mio. Euro für das Wohl der Gemeinde. Dieses Geld sei vorrausschauend und sinnvoll angelegt, so Nüdling.
Zu den weiteren Gratulanten zählten der Landrat des Landkreises Cloppenburg Hans Eveslage und der Kreisbrandmeister Heinrich Oltmanns. Beide zeigten sich erfreut von der gelungenen Lösung für die Barßeler Feuerwehr und dem guten Engagement, welches sowohl hier als auch im gesamten Landkreis bei den Feuerwehren zu verspühren sei. Auch die Politik trage Ihren Teil dazu bei, damit solch ein Dienst am Gemeinwohl auch auf einer guten Basis von Infrastruktur und Ausrüstung aufgestellt ist. Der Landkreis Cloppenburg steht hier auf dem neuesten Stand der Technik und ist bestends gerüstet.
Gemeindebrandmeister Uwe Schröder dankte den Fraktionen des Gemeinderates und der Verwaltung für die Befürwortung dieses Projektes und die Umsetzung der Konzeptwünsche der in der Feuerwehr Barßel bestellten Bauausschussmitglieder. Als Dank für ihr besondren Einsatz während der Bauphase überreichte Uwe Schröder den Mitgliedern der Altersabteilung Engelbert Ebkens Senior, Gregor Hibben und Georg Sobing sowie dem stellvetretenden Jugendwart Michael Ebkens je ein Präsent.
Zum Abschluss des offiziellen Teils wurde die Weihung der neuen Rämlichkeiten mit einer kurzen Andacht gemeinsam von Pastor Thomas Pelzul und Pfarrer Ludger Becker vollzogen.

Text Feuerwehr Barßel [OM]

Bilder von der Einweihung des Feuerwehrgerätehauses