Feuerwehr Barssel

Verkehrsunfall VU mit 3 verletzten Personen

Am Samstag Abend um 17;50 Uhr erfolgte die Alamierung zu einem Verkehrsunfall an der Friesoyther Straße in Lohe. Ein mit drei Personen besetzter PKW war Ausgangs einer Kurve über die Gegenfahrbahn gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer war mit schweren Verletzungen im Fahrzeugwrack eingeklemmt und musste mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Zwei weitere Personen konnten schwerverletzt an den Rettungsdienst übergeben werden. Unterstützend war auch die Feuerwehr Augustfehn-Verschenbokel  mitalarmiert worden, hinzu kamen zwei Notärzte sowie 4 Rettungswagen aus Barßel, Friesoythe und Rhauderfehn sowie die örtliche Einsatzleitung Rettungsdienst (ÖEL RD) aus Friesoythe. Nach etwa 45 Minuten waren alle 3 Insassen befreit und auf den Weg in verschiedene Krankenhäuser. Die Friesoyther Straße war im Zuge der Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme für etwa anderhalb Stunden gesperrt.