Feuerwehr Barßel

Feuerwehr Barssel

Flächenbrand Sagter Ems

Zur Mittagszeit am 23. April 2016 wurde die Feuerwehr Barßel zu einem Flächenbrand an im Norden des Gemeindegebiets gerufen. In Brand geraten war ein Haufen Unrat, der aus unbekannter Ursache am Ufer der Sagter Ems in Brand geraten war. Schwierig gestaltete sich die Anfahrt. Die Gewässer Elisabethfehnkanal, Dreyschlot und Sagter Ems teilen sich in dem Bereich mehrfach durch Gabelungen. Eine Ortung der Brandstelle war somit recht aufwändig. Hilfreiche Passanten konnten jedoch wertvolle Hinweise geben. Die Besatzung eines Fahrzeuges musste aufgrund einer nicht zu öffnenden Schranke einen Umweg fahren und fuhr sich im unwegsamen Gelände fest. Der Dank gilt an dieser Stellen den Landwirten der Nachbarschaft, die mit Traktoren bei der Bergung des Fahrzeuges behilfilch waren.

Einsatzbilder

Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau