Feuerwehr Barßel

Feuerwehr Barssel

Verkehrsunfall, 2 PKW, 4 Verletzte

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Sonntagmorgen um 8:20 Uhr in Barßel auf dem Mühlenweg. Zwei PKW, ein Audi und ein Opel, waren frontal zusammengestoßen. Im Audi befanden sich drei Insassen, die mit leichten bis mittelschweren Verletzungen davon kamen. Für den Opelfahrer aus Barßel kam jede Hilfe zu spät. Er wurde durch die Wucht des Aufpralls aus dem Wagen geschleudert und verstarb noch an der Einsatzstelle. Die Polizei hat die Unfallstelle vermessen, konnte aber zum genauen Hergang noch keine Aussage treffen. Die beiden Fahrzeuge wurden von der Polizei sichergestellt. Aufgrund der Unfallaufnahme und der nötigen Aufräumarbeiten, wurde der Mühlenweg voll gesperrt. Nachdem die Fahrzeuge abgeschleppt und die Straße gereinigt war, wurde sie gegen 11:30 Uhr wieder freigegeben. Am Einsatz nahmen 35 Feuerwehrkamerden mit 6 Fahrzeugen, 3 Notärzten, 4 Rettungswagen und die Polizei mit 7 Einsatzkräften und 4 Fahrzeugen teil.

Bericht der Nordwest- Zeitung
Kurzmeldung Friesischer Rundfunk

Einsatzbilder

Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau