Feuerwehr Barßel

Feuerwehr Barssel

Großer Teil einer Eiche stürzt auf den Kreisverkehr in Lohe

Erhebliche Verkehrsbehinderungen verursachte ein massiver Ast einer Eiche am Montag Nachmittag. Der im Umfang mehr als 2m dicke Ast brach offensichtlich durch Altersschwäche ab und versperrte mit etwa 15m Auslage halbseitig die Durchfahrt im Loher Kreisel. Durch die große Menge an Holz waren die Kameraden der Barßeler Wehr mit 2 Fahrzeugen und 2 Motorsägen und die zuständige Straßenmeisterei Friesoythe mit 4 Fahrzeugen rund 2,5 Stunden beschäftigt, um das Hinderniss zu beseitigen. Während der Räumarbeiten wurde der Verkehr von der Polizei abwechselnd von je einer Zufahrt durch den Kreisel geleitet, um das Befahren in alle Richtungen zu ermöglichen.