Feuerwehr Barßel

Feuerwehr Barssel

Verkehrunfall Lohe-Harkebrügge

Kurz vor Mittag wurde die Feuerwehr Barßel zu einem VU mit eingeklemter Person auf der Landesstrasse 832 / Müggenbergstrasse zwischen Lohe und Harkebrïgge alarmiert. Ein 18-jähriger Fahrzeugführer war vom Loher Kreisel kommend am Ausgang einer leichten Linkskurve rechts von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug war mehrere Meter durch den Strassengraben gerutscht, traf dann einen Baum und wurde dadurch wieder auf die Strasse zurück geworfen. Nach der Erstversorgung durch 2 Notärzte und der Besatzung des Rettungswagens wurde das Dach des stark verformten PKWs mittels Rettungsschere abgetrennt, um den Patienten schonend aus dem PKW zu befreien. Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in die Ammerlandklinik in Westerstede eingeliefert. Während der rund einstündigen Rettung wurde die Müggenbergstrasse beidseitig voll gesperrt.

Einsatzbilder

Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau